BESUCHT UNS IN UNSEREM POP-UP STORE BEI BREUNINGER IN STUTTGART. DETAILS

Decluttering - neues Jahr, neue Ordnung!

Einmal komplett ausmisten und für nachhaltige Ordnung sorgen – die meisten Menschen packt dieses Gefühl besonders zum Jahresbeginn. Doch wo fängt man an und wie geht man am besten vor, um so stressfrei und strukturiert wie möglich aufzuräumen? „Decluttering“ lautet die Antwort…


Hand auf’s Herz: Auch jeder noch so große Ordnungsliebhaber hat hier und dort ein bisschen Gerümpel im Haus herumliegen – na gut, die meisten von uns wahrscheinlich auch mehr als nur ein bisschen. Um sich ein für alle Mal von unnötigen Dingen zu trennen und Platz für Wichtiges zu schaffen, empfiehlt sich Decluttering. Doch was genau steckt eigentlich hinter dem Trend-Begriff? Das Englische Wort „Clutter“ umfasst alle Dinge, welche wir schnell und gerne über die Jahre ansammeln aber gar nicht wirklich benötigen. Auf gut Deutsch: Krimskrams.

Beim Decluttering (= Entrümpeln) geht es also in erster Linie darum, Zuhause Platz für die Dinge zu schaffen, die uns bereichern. Diese Methode eignet sich besonders für Menschen, die sich nur schwer von ihren Habseligkeiten trennen können.  

„Life truly begins, after you have put your house in order“ – Marie Kondo

Es gibt viele verschiedene Ansätze des Declutterings. Bei der wohl bekanntesten Methode „Konmari“, benannt nach der Erfinderin Marie Kondo, spielen Kategorien eine wesentliche Rolle. Schritt 1: Du legst alle Dinge aus einer Kategorie zusammen auf einen Haufen – ganz egal ob Kosmetikprodukte, Kleidungsstücke, Elektronik oder Bücher. Anschließend arbeitest du dich von Haufen zu Haufen und nimmst jedes Stück einzeln unter die Lupe. Jetzt kommt es zum schwierigsten Part – du bist nun ehrlich zu dir selbst: Brauche ich dieses Teil XY wirklich? Hat es einen Mehrwert für mich? Entfacht es Freunde in mir? Wenn ja, dann geht’s natürlich zurück in den Schrank! Brauchen wir es nicht mehr, hat sicherlich jemand anderes mehr Freude daran.

Nachhaltig ausmisten & verkaufen

ReBuy bietet die ideale Plattform, um gut erhaltene, aussortierte Gegenstände wie Bücher, CDs und Elektrogeräte weiterzugeben – mit minimalstem Aufwand nachhaltig verkaufen! Wie easy die An- und Verkauf-Methode von reBuy ist und wie du mit nur wenigen Klicks deinen Elektrosachen eine zweite Chance gibst, erfährst du auf der Webseite: https://www.rebuy.de/

Balsam für die Seele

Ein essenzieller positiver Side effect: Aufräumen und Entrümpeln baut bei vielen Menschen Stress ab, weil es ihnen ein Gefühl der Kontrolle und der Vollendung gibt. Es wird durch das Entrümpeln also nicht nur zusätzlicher Platz im Haus frei, der vorher nicht vorhanden war, sondern auch der Kopf wird freier. Was auch immer der Grund für die Entrümpelung deiner vier Wände und damit deines Lebens ist: Unsere Checkliste wird dir dabei helfen, den Prozess so easy und strukturiert wie möglich zu durchlaufen.

NACH OBEN