Zu unserer Geburtstagswoche vom 12.09.22 - 18.09.22 erhaltet Ihr mit dem Code birthdayweek 22% Nachlass auf Euren Einkauf!

Frühjahrsputz-Challenge

Frühjahrsputz – so klappt‘s!

Er wird von vielen gefürchtet, von manchen aber auch sehnsüchtig erwartet: der alljährliche Frühjahrsputz.

Zugegebenermaßen hört sich ein Großputz im ganzen Haus alles andere als verlockend an. Doch wir versprechen: er zahlt sich aus! Im ersten Schritt ist es wichtig, Ordnung im Gedankenchaos zu schaffen. Lege dir deine zur Verfügung stehende Zeit fest und setze dir Ziele, was du in welcher Zeitspanne (realistisch) schaffen willst. Damit der systematische Frühjahrsputz wirklich beginnen kann, sollten alle notwenigen Hilfsmittel bereitstehen. Must-haves sind unter anderem Staubwedel und -tücher, Wischlappen, Eimer, Putzmittel aller Art, Gummihandschuhe und zu guter Letzt ein Staubsauger mit ordentlich Power aber auch unsere Helfer!

Der Dreck muss weg

Jetzt geht es ans Eingemachte. Wir alle wissen, dass wir beim Frühjahrsputz vor keiner Aufgabe verschont bleiben. Nicht nur die Schränke und Schubladen sind dran, sondern auch der Kleiderschrank und die Fenster. Auf der Jagd nach Wollmäusen widmen wir uns auch jenen Stellen, die den Lappen eher seltener zu sehen bekommen. Was bei all der Putzerei nicht zu kurz kommen darf: der Spaß! Unser Tipp: Drehe deine Lieblingsmusik auf, integriere die ein oder andere Tanzeinlage in deine Putz-Aktion und singe dein eigenes Konzert. Ab und zu schleichen sich auch unsere Kinder – aka Putzteufelchen – ins Chaos, um Mama zu helfen. So wird der Frühjahrsputz schnell zum Familienprojekt – zwar meistens weniger produktiv, dafür aber sehr viel liebenswerter.

Ran an die Wäsche

Sind wir mal ehrlich: Bettzeug waschen macht nie wirklich Spaß. Aber das Gefühl, in einem frisch bezogenen Bett zu schlafen, lieben wir doch alle. Also nichts wie ran an die Wäsche! Neben Bettwäsche, Laken und Topper lohnt es sich auch, alle Vorhänge und Gardinen einmal mitzuwaschen. Wer hochmotiviert ist, kann auch gleich seine Outdoor-Textilien frühlingsfrisch machen.

Unser Holy Grail: das natürlichen Waschmittel von Kaell. Frei von chemischen Inhaltsstoffen erfüllen die Produkte höchste Qualitätsstandards. Sie sind umweltfreundlich, biologisch abbaubar und schonend – so ist das Waschen doch gleich ein kleines bisschen erträglicher. Und mhmm… wie das duftet!

Nice to know: Kommende Woche ziehen ausgewählte Produkte von Kaell in unseren Shop und warten darauf, von dir getestet zu werden.

Inspirieren, motivieren, organisieren – unsere täglichen Checklisten

 

Unsere Checklisten helfen dir dabei, den diesjährigen Frühjahrsputz strukturierter und stressfreier anzugehen. Raum für Raum hakst du die To-do‘s ab und näherst dich deinem Ziel: ein blitzblankes und gut organisiertes Zuhause von A bis Z. Have fun!

NACH OBEN